Kann man Kindern gesundes Essen verkaufen, ohne dass sie es merken? Ich sage JA.

5. Mai 2018, Ursula Vybiral

Viele meiner Klienten haben das Problem, dass ihre Kinder am liebsten nur Käse- oder Wurst- oder Käse-Wurst-Brote essen möchten. Das muss nicht sein. Wir können ihnen das Gemüse und die frischen Kräuter auch in Pikanten Muffins unterjubeln. Diese salzigen kleinen Dinger kommen gut an bei den Jungen. Am besten Sie kochen gemeinsam mit ihren Kindern, lassen sie schnipseln und würzen und schon haben sie sie gewonnen, die Kinder, für weitere Kochsessions. Denn wenn sie selber kochen (dürfen), essen sie es auch. Trick 17.

Hier das Rezept für die Pikanten Muffins mit Paprika und Käse für 12 Muffins: 

Zutaten: 2-3 Stangen Jungzwiebel, 4 Eier, 1/8 Milch, Pizzakäse leicht und Parmesan gerieben, gelbe, rote und orange Paprika, Salz, Pfeffer, grüne Kräuter (mal Kresse, mal Schnittlauch, mal Basilikum oder Petersilie), Tiroler Schinkenspeck leicht. 

Zubereitung: Zuerst den Tiroler Schinkenspeck leicht (Spar) ins Backrohr einzeln auf den Rost legen und bei 220 Graf Umluft ca. 10 Minuten knusprig werden lassen. Jungzwiebel in kleine Röllchen schneiden, die Paprika klein würfelig schneiden in eine Schüssel geben, nun kommen die Eier, Salz, frischer Pfeffer dazu und werden mit der Milch verquirlt, frische Kräuter, etwas Chili ebenfalls dazu. Chili passt gut zu Eiern (wer es nicht so scharf haben möchte, der halbiere die frischen Chilischoten und entferne die Kerne). Den knusprigen Schinkenspeck zerbröseln und nun auch den leichten Pizzakäse unter die Masse geben. Oft gebe ich noch kleine Broccoli-Röschen dazu (die vorher in Salzwasser bissfest gekocht wurden). Muffinform mit etwas Olivenöl ganz dünn auspinseln (muss aber auch nicht sein, wenn man eine besichtete Muffinform hat so wie ich von Le Creuset). Die Eiermasse vorsichtig einfüllen, zum Schluss noch jedes einzelne Muffin mit Parmesan bestreuen. Bei 200 Grad Heißluft für etwa 15 Minuten ins Rohr geben. Servieren und genießen. Meine Empfehlung:  Einen schönen großen Salat dazu. Und eine frische Sauerrahm/Joghurt-Mischung (halb Bio-Sauerrahm und halb 3,2 %-Joghurt) mit viel Schnittlauch. 4 Muffins pro Person als Hauptspeise und Sauerrahm und Salat ist ein herrliches Kinderessen und natürlich für uns genau so. Funktioniert als Brunch, Mittagessen, Abendessen oder einfach auch mal kalt zwischendurch für den schnellen Hunger. Guten Appetit liebe Eltern da draussen. Wird schon 🙂

image_print

KONTAKT

easy eating by ursula vybiral

Ursula Vybiral
Ernährungsberatung
Liechtensteinstraße 12
1090 Wien

office@easyeating.at
+43/664/30 11 826