Ist Alkohol verboten, wenn ich abnehmen möchte? Ich sage Nein!

22. Juli 2018, Ursula Vybiral

Verbote, Verzicht und Zwänge haben keinen Platz bei meiner easy eating Methode. Das unterscheidet mein Konzept von anderen. Denn eine Ernährungsumstellung ist keine Diät. Eine Diät ist von Verboten geprägt, eine Ernährungsumstellung ist das Erlernen einer neuen Ernährungsweise und daher darf es auf der ‚Langstrecke‘ auch Schokolade, fetten Käse und eben auch Alkohol geben. Wer mich kennt, weiß, dass ich Wein und Sprudel (vor allem Champagner) liebe. Ein Sonntagsessen im Kreise meiner Familie und Freunde schmeckt mir nun mal besser mit einem schönen, kalten Glas österreichischen Weißwein. Ich mag auch gerne französischen Rosè Wein oder den Rosè Sekt vom Weingut Salomon, der nach der Champagner Methode gemacht wird. Wichtig ist, dass man den Alkoholkonsum limitiert oder rationiert. Ich kann nicht drauflos trinken, keiner kann das und keiner sollte das. Alkohol ist und bleibt gefährlich, es liegt mir fern, ihn zu bagatellisieren. 

Alkohol ist aber auch in unserem Kulturkreis ein unverzichtbares Genussmittel geworden. Vor allem wir hier in Österreich sind privilegiert mit wunderbaren Weinen. Das ist etwas Schönes, aber nur, wenn wir behutsam damit umgehen. Um auf die Ausgangsfrage zurück zu kommen: Ist Alkohol verboten, wenn ich abnehmen möchte? Nein – ABER wir müssen auf die Menge achten, Frauen noch mehr als Männer! Entscheiden Sie sich auch eher für Wein und an heißen Tagen sogar stark gespritzt. Gegen Sekt, Champagner, Weißwein, Rotwein in Maßen ist nichts einzuwenden, gönnen wir uns 1-2 Gläser Weißwein zu unserem gegrillten Fisch oder unserem Sonntagsbraten. Aber nicht an allen Tagen. Harte Alkoholika oder Cocktails sollten eher vermieden werden.

Warum bei einer Gewichtsreduktion besonders auf die Menge geachtet werden muss, hat folgenden naheliegenden Grund: Alkohol beeinträchtigt den Fettstoffwechsel. In der Zeit, in der unser Körper damit beschäftigt ist, den Alkohol abzubauen, wird Fett im Fettgewebe abgelegt, zusätzlich wird durch die Ausschüttung von Insulin der Fettabbau gehemmt und das bei 2 Gläsern Wein bis zu 4 Stunden, in denen der Körper kein Fett abbauen kann.

Wer abnehmen möchte und nicht auf Alkohol verzichten möchte, der limitiere die Menge und die Tage. Zum Beispiel unter der Woche gar keinen Alkohol trinken und am Wochenende moderat. Oder jeden Tag 1 Glas zum Abendessen, ist auch eine Möglichkeit. Wie jeder möchte. Ich selbst lege immer Wochen ein, in denen ich gar nichts trinke. Dann schlafe ich besser, die Haut wird schöner, die Augen werden größer, ich fühle mich insgesamt fitter. Doch nach ein, zwei oder drei Wochen Alkohol Abstinenz, freue ich mich dann schon wieder auf mein erstes kaltes Glas Sprudel. In diesem Sinne Prost oder Cheers (englisch) Santé (französisch) Salute (italienisch) Le ‚chájim (hebräisch) Salud (spanisch) Salam ati (persisch). Wie auch immer, happy sunday euch allen und lasst euch euer Glas Wein gut schmecken.

Foto: Tanja Hofer Fotografie; Sekt Brut: Weingut Salomon 
image_print

KONTAKT

easy eating by ursula vybiral

Ursula Vybiral
Ernährungsberatung
Liechtensteinstraße 12
1090 Wien

office@easyeating.at
+43/664/30 11 826